Paula-Fürst-Schule

Eröffnungsfeier 15.07.22

Nach dem Unterrichtsstart in den neuen Räumlichkeiten im November 2020 feierte die Schulgemeinde der Paula-Fürst-Schule am 15.07.22 coronabedingt nun verspätet endlich ihre Eröffnung. Von 15 bis 18 Uhr waren alle interessierten Lehrkräfte der umliegenden Grund-, Förder- und weiterführenden Schulen herzlich willkommen. Das Angebote richtete sich auch an Eltern, für die eine Aufnahme ihres Kindes an

PFS bei der Feuerwehr

Die Schüler:innen der Station H1 besuchten am Montag den 27.06.2022 die Feuerwehr Hanau. Neben einer Fahrt im Feuerwehrauto mit Blaulicht und Sirene gab es ganz viele Infos rund um unsere Nachbarn. Die Kinder konnten ganz viele Fragen stellen und alles Mögliche ausprobieren, anfassen und erleben. Danke für die Zeit und den schönen Vormittag an die

Karl Eidmann spendet 2000€

Mit großer Freude übergibt Karl Eidmann der Paula-Fürst-Schule eine Spende i.H.v. 2000€. Herr Eidmann unterstützt die Schule für kranke Schülerinnen und Schüler an der Vitos Kinder-und Jugendklinik für psychische Gesundheit in Hanau schon seit mehr als 10 Jahren immer wieder großzügig. Dieses Mal soll das Projekt „Fit and Dance“ gefördert werden, welches in Kooperation mit

Demokratie-Projekttag am 22.2.22

Kurz nach dem zweiten Jahrestag des rassistischen Anschlags von Hanau war es den Schüler:innen und Lehrkräften an der Paula-Fürst-Schule in Hanau eine Herzensangelegenheit im Rahmen eines Projekttages sich mit dem Thema Antirassismus und Antidiskriminierung auseinanderzusetzen. Seit Juli 2021 ist die Paula-Fürst-Schule selbst Mitglied des Netzwerks Schule mit Courage, Schule ohne Rassismus und setzt sich dafür

Erste Hilfe Schulung

Vom 29.09. bis zum 30.09. bildete sich das Kollegium der Paula-Fürst-Schule in Erster Hilfe fort. Und natürlich war auch unser Schulhund Dexter mit von der Partie.

Station 1 eröffnet

Hanau (vitos): Ende vergangenen Jahres wurde die neue Vitos Kinder- und Jugendklinik für psychische Gesundheit Hanau eröffnet. Zügig gingen die ersten beiden Stationen an den Start. Zeitgleich zogen die schon vorher in Hanau vorhandene Ambulanz und Tagesklinik in den Neubau ein. Nun hat die Belegung der dritten und letzten Station begonnen. Damit hat die schrittweise

Titelverleihung Schule ohne Rassismus

Hanau (lwv): Die Paula-Fürst-Schule (PFS) in Hanau ist seit heute im Netzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Schulleiterin Claudia Steinkrüger hat den Titel und das Schild von Landeskoordinatorin Sabrina Becker entgegen genommen. „Die Schulgemeinde der Paula-Fürst-Schule freut sich über die Titelverleihung“, sagt Claudia Steinkrüger. Gerade vor dem Hintergrund des schrecklichen vergangenen Ereignisses in